Montag, 26. Oktober 2015

Nach arbeitsfreiem Wochenende ging es heute weiter

Am Wochenende hatten wir andere Termine bzw. waren einfach auch mal faul.
Dafür ging es heute bei gutem Wetter weiter. Allerdings ist man auch gezwungen, früh Feierabend zu machen, da die Sonne nach der Zeitumstellung vom Sonntag sehr früh unter geht. Und im Scheinwerferlicht wollten wir dann doch nicht im Garten arbeiten. ;-)
Nachdem wir am Samstag im Raiffeisen-Markt für unverschämt viel Geld eine 25m Rolle Unkrautfolie besorgt hatten, haben wir die zweite Hälfte der hinteren Grundtsücksgrenze damit ausgelegt und weiter Rasenmähsteine in ein Kiesbett gesetzt.
Als das fertig war, haben wir an der linken Grundstückseite die Grenze mit Schnur markiert und entlang dieser wieder Grassoden ausgestochen und... richtig! Mähsteine ins Kiesbett gesetzt.
Dann kam eine Verschwenkung, weil dort der Kiesstreifen, der neben dem Carport schon verläuft, auslaufen soll und als Abschluss wird dann das Hochbeet kommen.
Ist schwierig zu beschreiben, ich hoffe, dass ich das morgen anhand von Fotos besser verdeutlichen kann.
Nun erstmal die Fotos vom heutigen Tagewerk:
Die hintere Grundstücksgrenze
Ecke zwischen hinten und links
Linke Grundstücksseite
Linke Grundstücksseite (im vorderen Bereich füllen wir noch Kies auf, wo die Mähsteine enden, wird das Hochbeet anschließen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen